*

VIP Ruhrgebiet ⎮Informationen für Senioren im Ruhrgebiet

Informationsportal für Senioren im Ruhrgebiet
Willkommen Willkommen
Kunst und Kultur Kunst und Kultur
Kultur und Demenz Kultur und Demenz
Varieté Varieté
Musicals im Ruhrgebiet Musicals im Ruhrgebiet
Ausstellungen Ausstellungen
Seniorenkino Seniorenkino
Veranstaltungskalender Veranstaltungskalender
Bochum Bochum
Hattingen Hattingen
Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten
Ausflugstipps Ausflugstipps
Ausflüge mit Enkeln Ausflüge mit Enkeln
Sea Life Oberhausen Sea Life Oberhausen
Legoland Discovery Centre Legoland Discovery Centre
ZOOM Erlebniswelt ZOOM Erlebniswelt
Senioreninfo Senioreninfo
Seniorenberatung Seniorenberatung
Wohnen im Alter Wohnen im Alter
Wohnen zu Hause Wohnen zu Hause
Barrierefreie Bäder Barrierefreie Bäder
Fachunternehmen in Krefeld Fachunternehmen in Krefeld
Haus und Garten Haus und Garten
Schöner Wohnen Schöner Wohnen
Sicherheit Sicherheit
Alarmanlagen Alarmanlagen
Alltagshilfen Alltagshilfen
Gesundheit Gesundheit
Demenz Demenz
Kurse und Vereine Kurse und Vereine
Einkaufen Einkaufen
Verkaufsoffene Sonntage Verkaufsoffene Sonntage
Einkaufszentren Einkaufszentren
Märkte und Messen Märkte und Messen
Weihnachtsmärkte Weihnachtsmärkte
Mobil im Alter Mobil im Alter
Reisen Reisen
Reiseziele Reiseziele
Meine Enkel Meine Enkel
Gewinnspiel Gewinnspiel
Newsletter Newsletter
Kontakt Kontakt
Blog Blog
VIP Ruhrgebiet App VIP Ruhrgebiet App
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap

Sehenswürdigkeiten im Ruhrgebiet


Villa Hügel | Hügelpark | Sehenswürdigkeiten Essen

Villa Hügel in Essen

Das ehemalige Wohnhaus der Großindustriellenfamilie Krupp in Essen-Bredeney beherbergt heute Daueraustellungen zur Unternehmensgeschichte der Firma Krupp und zur Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung. Des Weiteren finden in der Villa Hügel regelmäßig Konzerte des Folkwang Kammerorchesters Essen sowie renommierte Kunstausstellungen statt. Der 28 ha große Hügelpark mit seinem alten Baumbestand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Ein weiteres Ausflugsziel ist der nahegelegene Baldeneysee.

Anfahrt und Kontakt Villa Hügel
Hügel 15
45133 Essen
Tel. 0201-616290
www.villahuegel.de


Wasserschloss Wittringen | Wasserschloss Gladbach | Ausflugsziele Ruhrgebiet

Wasserschloss Wittringen und das Naherholungsgebiet Wittringer Wald in Gladbeck

Das romantische Wasserschloss Wittringen liegt mitten im Herzen des Naherholungsgebietes Wittringer Wald.  Das Schloss beherbergt heute das städtische Museum und ein Café-Restaurant  mit einer Sonnenterrasse im Schlosshof. Ein Kamin- und Jagdzimmer  sowie der  große Gildensaal bieten ausreichend Platz für festliche Anlässe wie runde Geburtstage und goldene Hochzeiten. Der Weg um den Wittringer Schlossteich wurde barrierefrei gestaltet.  Auf der 100 ha großen Grünfläche des Naherholungsgebietes  finden Sie des  weiteren das Ehrenmal,eine Tennisanlage, ein Stadion, eine Bogenschießanlage, mehrere Kinderspielplätze und vieles mehr.  Im Schloss bzw. im Schlosshof finden regelmäßig weitere Veranstaltungen wie ein Krimidinner, Kunsthandwerkermarkt, Konzerte, Weihnachtsmarkt  und Konzerte statt.

Anfahrt und Kontakt Wasserschloss Wittringen:
Wasserschloss Wittringen
Burgstr. 64
45964 Gladbeck


Das Tetraeder in BottropTetraeder in Bottrop

Das Haldenereignis Emscherblick in Bottrop, kurz genannt Tetraeder, ist ein beliebter Aussichtspunkt im Ruhrgebiet. Das 1994 erbaute Stahlgerüst in Form einer dreiseitigen Pyramide mit 3 Plattformen kann bestiegen werden und belohnt mit einem fantastischen Blick über die Emscherregion und das Ruhrgebiet. Nachts erstrahlt das Tetraeder hell erleuchtet. Die Halde ist zu Fuß oder per Linienbus mit der Linie 266 (nur am Wochenende) zu erreichen.

Anfahrt Tetraeder in Bottrop:
Beckstr. 1 
46238 Bottrop


Schloss Hohenlimburg Hagen

Das Schloss Hohenlimburg Hagen gilt als einzige noch weitgehend vollständig erhaltene mittelalterliche Höhenburg in Westfalen. Die Burg wurde etwa in der Mitte des 13. Jahrhunderts gebaut und hat in den Jahrhunderten etliche Kriege miterleben müssen. Seit dem Jahr 1592 bis heute ist die Burg im Besitz der Fürstenfamilie von Bentheim-Tecklenburg, sie wurde im 18. Jahrhundert zum Residenzschloss ausgebaut. Die Burganlage beherbergt heute das Schlossmuseum wie auch das Deutsche Kaltwalzmuseum. Sehenswert ist der restaurierte spätbarocke Höhengarten. Der Fürstensaal wird heute als Veranstaltungslocation genutzt. Wer sich im romantischen Schloss-Ambiente trauen lassen will, ist hier an der richtigen Adresse. Zum Schloss Hohenlimburg kommen Sie bequem von der B7 aus. Ganz in der Nähe finden Sie auch die Ruine der Raffenburg.

Kontakt:
Schloss Hohenlimburg


Alter Schlossweg 30
58119 Hagen-Hohenlimburg
Tel: 02334 - 2771
www.schloss-hohenlimburg.de


Hörder Burg DortmundHörder Burg am Phoenixsee in Dortmund | Ausflugsziele Dortmund

 Die Hörder Burg stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde in der Nähe der Emscher einst als Wasserburg errichtet. Die Burg kann nicht nur auf eine sehr lange, sondern auch auf eine sehr wechselhafte Geschichte verweisen. Einst Stammsitz der Adelsfamilie Hörde wurde die Burg zwischendurch auch schon einmal industriell genutzt und zwar als Verwaltungsgebäude der ehemaligen Hoesch AG. Nachdem die Stahlindustrie hier ausgedient hatte, wurde im Jahr 2008 eine umfassende Sanierung der Burg vorgenommen. In der Hörder Burg kann man seit dem Jahr 2010 in einem Museum die Hörder Geschichte vom Mittelalter bis heute sehr anschaulich verfolgen.

Kontakt:
Hörder Burg Dortmund

Hörder Burgstraße, 44263 Dortmund
Telefon: +49 231 464877
www.heimatverein-hoerde.de

 


Burg Blankenstein HattingenBurg Blankenstein Hattingen | Ausflugsziele Hattingen
 

Hoch über der Ruhr ist sie nicht zu übersehen, die Burg Blankenstein. Die mittelalterliche Höhenburg wurde im Jahr 1228 erbaut. Als Ausflugsziel ist die Burg heute sehr gefragt, denn von hier oben kann man wunderschöne Ausblicke auf das Flusstal und den Kemnader See bis nach Dortmund genießen. Die Burg Blankenstein war eine der vier Hauptburgen der Grafen von der Mark. Durch die Nähe zur Ruhrüberquerung von wichtigen Handelswegen diente die Burg nicht nur als Festung, sondern auch zur Überwachung. Die Burg verlor im Laufe der Jahrhunderte jedoch an Bedeutung. In den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde eine gründliche Sanierung vorgenommen. Heute gibt es hier ein Burgrestaurant mit Biergarten, das auch als Veranstaltungslocation für Ritteressen und Hochzeitsfeiern genutzt wird.

 
Kontakt:
Burg Blankenstein Hattingen

Burgstraße, 45527 Hattingen-Blankenstein
Telefon: +49 2324 33231
www.burgblankenstein.de


Sehenswürdigkeiten in Bochum

Planetarium Bochum Innenaufnahme - ISS u. Erde Zeiss Planetarium Bochum Logo | Sehenswürdigkeiten Bochum

Foto: ©​ Zeiss Planetarium Bochum Innenaufnahme - ISS u. Erde

Zeiss Planetarium Bochum – Ein Abenteuer unter Tausend Sternen für Kinder und Senioren

Wer hat noch nie den sehnlichen Wunsch verspürt, ins All zu reisen und dort ferne Planeten und unbekannte Galaxien zu erforschen? Das Zeiss Planetarium schafft es auf eine elegante und faszinierende Weise, einem die Unendlichkeit und Einzigartigkeit des Universums nahezubringen.

Dieser naturwissenschaftliche Blickfang, den man am 25. Mai 1960 nach den Plänen des damaligen  Leiters des Hochbauamtes Karl-Heinz Schwarze zu bauen beschloss, wurde am 6. November 1964 eröffnet und ließ die ersten neugierigen Besucher durch seine Türen, um ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bescheren. Mit den Jahren stürmten immer mehr wissbegierige Zuschauer mit einem erwartungsvollen Glitzern in den Augen in die Kuppel und ließen sich von den immer wieder aufs neue überzeugenden Shows verzaubern und fesseln. So entschied man sich dafür, vom 4. Februar bis zum 30. Juli 1986 einige Erneuerungen vorzunehmen und den Besuchern so ein noch atemberaubenderes Erlebnis bieten zu können. Im Frühjahr 2010 modernisierte man schließlich die technischen Geräte; noch heute ist das Zeiss Planetarium Bochum eines der modernsten und best ausgestattensten Planetarien der Welt. 

Trotz dieser ehrwürdigen Tatsache blieb das Planetarium weitestgehend im Originalzustand, was eine beeindruckende Leistung ist.

Bis heute finden im Zeiss Planetarium Bochum fast täglich mehrere Vorstellungen statt, außerdem gibt es gesonderte Kinder- und Musikshows sowie eine Live-Übertragung aus dem All und eine Hörbuch- und Lesungsvorstellung. In dieser Kategorie zum Beispiel wird zur Zeit ein einmaliges Hörerlebnis des noch nicht veröffentlichten Hörbuchs „ Die drei ??? - das Grab der Inka-Mumie, welches mit den Originalstimmen synchronisiert wurde, angeboten – selbstredend ohne visuelle Ablenkungen.

Das Zeiss Planetarium Bochum, welches einen mit einzigartigen Bildern und Eindrücken aus dem Weltall verzaubert, ist garantiert nicht nur ein +50-Event sondern etwas für die ganze Familie!

Kassenöffnungszeiten Zeiss Planetarium Bochum

Mo. - Fr.: 8.30 - 15.00 Uhr + jeweils 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn 

Adresse Zeiss Planetarium Bochum

Castroper Straße 67
44791 Bochum

Tel. 0234-516060
e-mail: info@planetarium-bochum.de 

www.planetarium-bochum.de


Deutsches Bergbau Museum Bochum Strecke im Anschauungsbergwerk

Foto: Strecke im Anschauungsbergwerk 

© Deutsches Bergbau Museum Bochum

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Öffnungszeiten Deutsches Bergbau-Museum Bochum

montags geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So
10.00-17.00 Uhr

Preise:

Erwachsene 6,50 €
ermäßigt 3,00 €

Adresse Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Tel. 0234-5877 0
Fax 0234-5877 111

www.bergbaumuseum.de


Jahrhunderthalle Bochum

Adresse Jahrhunderthalle Bochum

An der Jahrhunderthalle 1

44793 Bochum

Tel. 0234-36930

www.jahrhunderthalle-bochum.de


Sehenswürdigkeiten in Essen:

Ruhr Museum

Adresse Ruhr Museum:

Areal A (Schacht XII), Kohlenwäsche

Fritz-Schupp-Allee 14

Tel. 0201-24681444

www.ruhrmuseum.de


Unesco Welterbe Zollverein Schacht XII


Adresse Unesco Welterbe Zollverein Schacht XII:

Gelsenkirchener Straße 181
45309 Essen
Telefon 0201 - 24 68 10
Fax 0201 - 83 03 620
E-Mail info@zollverein.de

www.zollverein.de


Domschatz Essen

Adresse Domschatz Essen:

Burgplatz 2
45127 Essen
Telefon 0201 -  22 04 206
Fax 0201 - 22 04 236
E-Mail domschatz@bistum-essen.de

www.domschatz-essen.de


Red Dot Design Museum

Design Zentrum Nordrhein-Westfalen

Adresse Red Dot Design Museum:

Areal A (Schacht XII), Kesselhaus

Tel. 0201-3010425

www.red-dot.org


Kulturzentrum Schloß Borbeck

Adresse Kulturzentrum Schloß Borbeck


Schloßstraße 101
45355 Essen
Telefon 0201 - 88 44 219
Fax 0201 - 88 44 220
E-Mail kulturzentrum@schlossborbeck.essen.de


© Copyright 2015 | VIP Ruhrgebiet by ASD Online Marketing

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail